Zypern ist die Insel der Aphrodite und blühenden Zitruspflanzen. Von Halloumi, gegrilltem Gemüse und frischem Fisch. Von salziger Luft und roten Sonnenuntergängen.
Und noch etwas darf bei den Zyprioten nicht fehlen: Sesamkrokant. Deshalb habe ich euch das Rezept dafür von der Insel mitgebracht und stelle es euch hier in meiner eigenen Variante vor. Mit weniger Zucker, mehr Nährstoffen und kräftigem Sesamaroma.

l1050853_lr-19 ...Weiterlesen Sonne, Meer und Sesamkrokant: Ein Mitbringsel aus Zypern und meine schönsten Inselmomente

2

Lange, lange musstet ihr mit kurzen Ausschnitten Vorlieb nehmen, die euch auf Facebook und Instagram zeigten wie ich trotz der letzten stressigen Monate meines Bachelor-Abschlussjahrs versucht habe, das Kochen, Essen und Leben so gut es geht zu genießen.
Jetzt melde ich mich endlich auch hier zurück mit einem Rezept, das ich schon lange mit euch teilen will, da ich es immer wieder gerne mache und es gerade in stressigeren Zeiten besonders praktisch ist.L1050853_LR-23

Dieses Rezept ist ein wunderbares Essen, denn es sättigt sehr gut, ohne schwer im Magen liegen. Dadurch ist es ideal als erfrischendes Mittagessen an warmen Sommertagen oder als ein leichtes Abendessen, auch wenn ihr schnell mal etwas Warmes im Magen haben möchtet. ...Weiterlesen Lauwarmer Kartoffelsalat mit Gurke und Tomate

Immer nur Käse und Schinken? Von wegen! Dein Brotbelag kann so bunt und vielseitig sein wie unser Einkaufskorb. Selbstgemachte Dips sind nicht nur leckerer, natürlicher und gesünder als die gekauften, sondern auch um Einiges günstiger.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA ...Weiterlesen Jeden Tag ein Aufstrich: 4 abwechslungsreiche Dips für jede Jahreszeit

Ich weiß gar nicht mehr wie ich auf diese Kreation gekommen bin, aber ich war von Anfang an so begeistert, dass diese Pasta mit Erbsen-Avocado-Soße seitdem zu einem meiner Lieblingsessen geworden ist.
Kein Wunder, denn bei so vielen Vorteilen kann man ihr einfach nicht widerstehen: schnell und einfach gemacht, kurze Zutatenliste, ausgewogener und vielfältiger Vitalstoffgehalt und - was besonders wichtig ist - unglaublich lecker!

L1050425

Es ist außerdem ein Essen für jede Jahreszeit. Tiefkühl-Erbsen und Pasta hat man sowieso fast immer im Haus, frische Avocado, Tomaten und Knoblauch sind schnell dazugekauft. Und wenn was von der Soße übrig bleibt, kann sie am nächsten Tag als Dip für Gemüsesticks oder Brotaufstrich dienen. Genial, oder?! ;)

...Weiterlesen Ein Allerskönner-Dip und meine neue Lieblingspasta

5

In einer Comedy-Show habe ich mal gehört:

Ein deutscher Urlauber kann sich am paradiesischsten Ort der Welt befinden, der keine Wünsche offen lässt. Aber er wird immer noch etwas zu bemängeln haben: Schön.. aber es gibt hier KEIN GUTES BROT!

Ich mag keine Comedy, aber ich musste lachen. Denn es stimmt. Nicht nur, dass wir generell dazu neigen, uns über Kleinigkeiten zu beschweren, anstatt uns auf das Positive zu fokussieren. Auch das Vermissen des gewohnten Brotes von zu Hause habe ich schon oft genug an mir selbst und anderen beobachtet.
Und als ich erst mal so richtig darauf geachtet habe, ist mir aufgefallen wie wichtig den Deutschen ihr Brot ist. Und wie interessant der Vergleich von Brotkulturen auf der ganzen Welt sein kann: die Franzosen haben ihr Baguette, die Türken ihr Fladenbrot, die Inder ihr Naan, die Schweden ihr Smörrebröd...

L1050084

...Weiterlesen Brot. Brotliebe. Brotkultur. Das weltbeste Vollkornbrot