Das Essen in Nicaragua ist nach meinem bisherigen Eindruck vor allem eins: simpel.
Ein paar Grundzutaten aus denen die alltäglichen Mahlzeiten zubereitet werden. Dazu gehören Reis, Bohnen, Mais, Eier, Käse und Kochbananen.
Wenn man sich selbst versorgt, kann man aber auch hier relativ leicht meine Vorstellungen von einer natürlichen, abwechslungsreichen und gesunden Ernährung erfüllen.

l1120307 ...Weiterlesen Essen in Nicaragua: mehr als Reis und Bohnen

Auch wenn der Sommer sich langsam dem Ende zuneigt, blüht der Garten meiner Eltern noch in allen Farben und kulinarisch geht die beste Zeit des Jahres jetzt erst so richtig los. Denn während die meisten von uns den Sommer nur wehmütig gehen lassen können, genießen wir gleichzeitig die prächtige Fülle und große Auswahl an erntefrischen Zutaten, die sich nur im Herbst so reich vor uns ausbreitet. Nachdem die Sonne nun wochenlang ihre Kraft und Wärme an die Pflanzen gespendet hat, entwickeln sich diese zu aromatischen Leckereien in allen Formen und Farben.

l1050853_lr-4
...Weiterlesen Salbei-Pasta mit cremiger Cashewsoße und gerösteten Tomaten

4

Der Grüne Smoothie war vor gut einem Jahr das erste Rezept auf meinem Blog. Damals regte sich gerade der Frühling wie jetzt auch und all das frische Grün draußen vor der Tür machte mir unglaublich Lust auf leuchtend grüne Smoothies.
Ich habe mich durch viele, viele Varianten probiert und in diesem Jahr ist mit dem Frühjahr meine Leidenschaft neu entfacht. Nach einem Winter voller Porridge-Variationen muss einfach was Frisches und Belebendes her. Mit diesem neuen Green Smoothie Rezept feiere ich jetzt also mit euch ein Jahr Joynatural.

L1050853_LR-2 ...Weiterlesen Sweet & Spicy Green Smoothie Bowl

Immer nur Käse und Schinken? Von wegen! Dein Brotbelag kann so bunt und vielseitig sein wie unser Einkaufskorb. Selbstgemachte Dips sind nicht nur leckerer, natürlicher und gesünder als die gekauften, sondern auch um Einiges günstiger.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA ...Weiterlesen Jeden Tag ein Aufstrich: 4 abwechslungsreiche Dips für jede Jahreszeit

2

Seit Weihnachten habe ich einen neuen Liebling. Er steht in meiner Küche, ganz unscheinbar in unschuldigem weiß. Aber er hat einiges zu bieten. Schnell und leise kommt er auf Touren, wird heiß und macht aus zäh fließendem Teig köstlich duftende Waffeln. Herzwaffeln natürlich.
Mit Liebe gemacht und in Herzform gebacken. Das macht den gesunden Genuss noch viel schöner, denn nicht nur dem Körper tun diese Waffeln Gutes, sie erfreuen auch das Auge.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA ...Weiterlesen Da gehen mir 5 Herzen auf: Hafer-Kokos-Waffeln (vegan, zuckerfrei, glutenfrei)